BurgKoenigstein

Der Vorstand der MSK

Träger der Musikschule Königstein ist der gemeinnützige, beim Amtsgericht Königstein eingetragene, Verein "Musikschule Königstein e.V." Dieser wird von folgendem Vorstand geleitet:

Hanns-Jochen Ehinger, erster Vorsitzender

studierte an der Hochschule für Musik Frankfurt/M zunächst Instrumentalpädagogik in den Fächern Violine und Klavier und später Kirchenmusik u. a. bei Helmut Rilling. Er unterrichtet die Fächer Violine, Viola und Klavier. Von 1981 - 2011 war er Leiter der Musikschule Königstein. Seit 2011 ist er Vorstandsvorsitzender der Musikschule Königstein.

Horst Ellringmann, zweiter Vorsitzender

war nach seinem Studium der Elektrotechnik15 Jahre lang in leitenden Positionen von Industrie und Dienstleistungsunternehmen tätig. Seitdem berät er in den Bereichen Unternehmensführung und -organisation. Sein Schwerpunkt ist das Geschäftsprozessmanagement. Ellringmann ist Autor mehrerer Bücher und zahlreicher Veröffentlichungen. Für die MSK ist er seit 2011 tätig.

Fritz Kalmbach, Schatzmeister

studierte Betriebswirtschaft mit den Schwerpunkten Kostenrechnung und Bankgeschäft. Langjährige berufliche Tätigkeit bei verschiedenen Banken (Auslandsgeschäft, Comercial banking, correspondent banking etc.). Neben der beruflichen Tätigkeit  Mitwirkung in verschiedenen Chören (u.a. Motettenchor, Pforzheim und Mainzer Singakademie). Gesangsunterricht seit 2009. Mitwirkung bei Opernaufführungen u.a. bei der Zauberflöte als Papageno und der Hochzeit des Figaro. Seit 2014 Mitglied im Bel-Voce Ensemble. Neben der musikalischen Zielsetzung werden dort vor allem gemeinnützige Ziele verfolgt. Für die Finanzen der MSK ist Kalmbach seit 2011 zuständig.

Beisitzer sind: Angelika Kraneis, Dieter Brum, Dieter Küppers, Karl Gustav Schramm.
Schulleitung: Garnet Gien-Weber